XL grün mit blau S Gugel Kleid HEMAD weiß Mittelalter Schnüren Dunkelrot braun schwarz zum rot Damen fn6qRBw XL grün mit blau S Gugel Kleid HEMAD weiß Mittelalter Schnüren Dunkelrot braun schwarz zum rot Damen fn6qRBw XL grün mit blau S Gugel Kleid HEMAD weiß Mittelalter Schnüren Dunkelrot braun schwarz zum rot Damen fn6qRBw XL grün mit blau S Gugel Kleid HEMAD weiß Mittelalter Schnüren Dunkelrot braun schwarz zum rot Damen fn6qRBw XL grün mit blau S Gugel Kleid HEMAD weiß Mittelalter Schnüren Dunkelrot braun schwarz zum rot Damen fn6qRBw XL grün mit blau S Gugel Kleid HEMAD weiß Mittelalter Schnüren Dunkelrot braun schwarz zum rot Damen fn6qRBw

XL grün mit blau S Gugel Kleid HEMAD weiß Mittelalter Schnüren Dunkelrot braun schwarz zum rot Damen fn6qRBw

GKV-Spitzenverband

Johann-Magnus v. Stackelberg

„Damit sich die Pflege am Krankenbett tatsächlich verbessert und zusätzliche Gelder vom Klinikmanagement nicht für irgendetwas anderes genutzt werden können, sind zielgenaue Maßnahmen statt einfach nur Zusatzgelder mit der Gießkanne notwendig.“ so Johann-Magnus von Stackelberg, Vize-Vorstandsvorsitzender des GKV-Spitzenverbandes im Gespräch mit der dpa. Deswegen müsse eine künftige Regierung verbindliche Vorgaben dafür schaffen, dass mehr Pflege am Krankenbett ankommt.

Es ist momentan nicht ersichtlich, wie viel Personal zweifelsfrei einem der pflegerisch wichtigen Bereiche in den Krankenhäusern zuzuordnen ist. Zudem mangelt es an Daten, bei welchem Pflegebedarf wie viele Pflegende je Schicht nötig sind. Denn Krankenhäuser verknüpfen Belegungsstatistiken und Dienstpläne nicht systematisch miteinander. „Es weiß also kaum jemand, wie viele Pflegekräfte sich tatsächlich um wie viele Patienten mit welchem Pflegebedarf kümmern“. Um diese Daten zu erheben, spricht sich Johann-Magnus von Stackelberg im Gespräch mit der dpa dafür aus, die digitalen Möglichkeiten für die Planung zu nutzen. „Pflegequalität zu sichern ist auch eine digitale Herausforderung, eine am Patienten orientierte Pflegeplanung muss Pflegedaten zeitgemäß zusammenführen“. Außerdem betonte er, dass eine faire Bezahlung der Pflegekräfte ein zentraler Baustein für eine bessere Pflege am Krankenbett sei: „Die Entscheidung darüber treffen die Kliniken selbst – das Geld dafür ist vorhanden.“